AdderLink Infinity AIM

KVM-Matrix-System über IP

Der AdderLink Infinity Managementserver A.I.M. ist ein Steuergerät.
Mit den zusätzlichen AdderLink Infinity Extendern (ALIF-1002P, ALIF-2002P, ALIF-2112T, ALIF-2020P) kann sehr einfach eine eine KVM-Matrix über IP realisiert werden.
Der besondere Vorteil liegt in der Skalierung, indem Sie aus einem KVM-Extendersystem eine KVM-Matrix ausbauen können.
Je nach Ihrem Bedarf! Eine Investitionssicherheit bezüglich der Erweiterbarkeit!

Das Adderlink-Infinty System überträgt und schaltet DVI ( auch Mehrmonitor-Arbeitsplätze ), USB, Audio, RS232 für

  • alle gängigen SCADA,
  • Broadcastumgebungen
  • Leitwarten- und Industrieumgebungen.

Die entsprechenden Rechner werden bequem über das integrierte OSD-Menü ausgewählt.

Auf der Basis einer IP-Standardinfrastruktur kann jede Benutzerstation mit jedem Computer verbunden werden, der an das Netzwerk angeschlossen ist, ohne dass die Qualität von Videosignalen oder die Steuerung beeinträchtigt wird.
Benutzer können sich Computer teilen, um gemeinsam daran zu arbeiten.
Videosignale können im Multicasting-Verfahren an jedes beliebige Ziel übertragen werden. Intuitive, mehrsprachige Benutzeroberfläche

  • Mehrere Umschaltmethoden
  • Konfigurierbare Benutzerzugriffsrechte
  • Vollständige Protokollierung
  • Einfache zentrale Verwaltung
  • Offene API für Steuersysteme von Drittanbietern
Datenblätter (Downloads): 

Produkt Informationen

Eigenschaften
CPU-Ports: 
128
Mehrfachmonitor bis: 
4
seriell Device Ports: 
nein
Lokale Konsole: 
nein
IP-Konsolen: 
nein
Konsolen-Anschluss über Cat-x: 
nein
max. Auflösung: 
2560x1600
OSD-Menü: 
ja